Schlagwort-Archive: Niko Kovac

Der FC Bayern in der heutigen Medienwahrnehmung

Tabelle CL 3. Spieltag 2019

… in welcher die Kommentare der „Fans“ in den Social Media natürlich eine entscheidende Rolle spielen.

Auch wenn der gestrige Champions League Auswärtssieg der Bayern alles andere als begeisternd und berauschend war, liegen sie in der „fiktiven Vorrunden-Gruppen-Tabelle“ aller 32 Teilnehmer an der Tabellenspitze: 3 Siege – 9 Punkte – 13:4 Tore. Wenn man jedoch die zum Teil maßlosen Kritiken aus der Medienlandschaft und von Fanseiten zum Maßstab nimmt, dann ist die Situation der Münchner noch schlechter als in der Vorrunde 2002, als man am Ende ohne einen einzigen Sieg hinter dem RC Lens Tabellenletzter wurde. Der FC Bayern in der heutigen Medienwahrnehmung weiterlesen

FC Bayern – (keine) Panik auf der Titanic

Titanic Bayern Okt 2019

Was ist am Samstagnachmittag passiert: Der FC Bayern verschenkt in Augsburg in der Nachspielzeit fahrlässig einen Sieg, der ihn zurück an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga geführt hätte. Sehr ärgerlich für Mannschaft, Trainer- und Betreuerteam, Verein und Fans – noch ärgerlicher allerdings das Echo in den (Sozialen) Medien. Eine Einschätzung der aktuellen Situation des FC Bayern. FC Bayern – (keine) Panik auf der Titanic weiterlesen

Länderspielpause – ein kurzes Zwischenfazit zur bisherigen Saisonleistung des FC Bayern

Bayern_Herbst 2019

Nach einem etwas holprigen Saisonstart schien der weitere Saisonverlauf für den FC Bayern durch die „Eroberung“ der Tabellenführung am 6. Bundesliga-Spieltag und nicht zuletzt durch das grandiose 7:2 beim Champions League Finalisten der vergangenen Spielzeit, Tottenham Hotspur, eindeutig in die richtige Richtung zu gehen. Die unnötige 1:2-Heimniederlage am Samstag gegen die TSG Hoffenheim hat jedoch sämtliche Euphorie wieder nahezu weggefegt.

Wo steht der FCB augenblicklich wirklich? Länderspielpause – ein kurzes Zwischenfazit zur bisherigen Saisonleistung des FC Bayern weiterlesen

Spitzenspiel in Leipzig – der FC Bayern spielt „nur“ unentschieden – Eine Einschätzung

Bayern_Tabellen-Vierter 14.09.2019

 

Am Samstagabend kam es – im Vergleich zu den letzten Bundesligaspielzeiten – relativ früh in der Saison zu einem wirklichen Spitzenspiel. Der nach drei Spieltagen verlustpunktfreie Tabellenführer RB Leipzig traf auf den deutschen Rekordmeister und Tabellenzweiten FC Bayern. Zwei Mannschaften, die man auch zum Ende der Saison unter die besten drei Teams einordnen kann. Seit dem Aufstieg der „Roten Bullen“ im Jahr 2016 waren alle vier Heimspiele (inkl. Pokal) gegen die Münchner ganz knappe Angelegenheiten gewesen. Dies wurde auch vor dieser Partie so erwartet und letztendlich durch die gespielten 90 Minuten bestätigt. Spitzenspiel in Leipzig – der FC Bayern spielt „nur“ unentschieden – Eine Einschätzung weiterlesen

Bayernkader 2019/20 – „Triple-reif“ oder droht sogar das Ende der Bundesliga-Vorherrschaft?

Startelf Mainz 31.08.19

Am gestrigen Abend ging die wohl längste (eingeleitet durch das Uli Hoeneß-Statement Ende Februar anlässlich einer Talkrunde: „Wenn Sie wüssten, wen wir alles schon sicher haben für die kommende Saison…“) und turbulenteste Transferperiode in der Geschichte des FC Bayern zu Ende. Wie ist der aktuelle Kader in Hinsicht auf die immer ambitionierten Ziele des Vereins zu bewerten und welches Fazit kann man über die Transferaktivitäten ziehen? Bayernkader 2019/20 – „Triple-reif“ oder droht sogar das Ende der Bundesliga-Vorherrschaft? weiterlesen

Die Bayern-Saison 2018 /19 – ein Fazit

Double 2019

Eine sehr turbulente Bayern-Saison ist vor gut einer Woche mit dem Pokalsieg in Berlin und dem damit verbundenen Double eigentlich sehr positiv zu Ende gegangen. Zudem relativiert der Champions League Sieg des FC Liverpool, gegen den die Münchner im Achtelfinale des Wettbewerbs ausgeschieden waren, das in vielen Augen schwache internationale Abschneiden des Vereins doch erheblich. Trotzdem reißt in der Nachbetrachtung die Kritik an Verein, Vereinsführung, Mannschaft und auch Trainer nicht ab. Hierzu Petersgradmessers Analyse. Die Bayern-Saison 2018 /19 – ein Fazit weiterlesen

Deutscher Fußballmeister 2018/19 – FC Bayern München

IMAG1991

 

… und das hochverdient!

Seit vielen Jahren hat sich Fußball-Deutschland, und darunter nicht wenige Anhänger des FC Bayern, endlich wieder eine spannende Bundesliga-Saison und eine Meisterschaftsentscheidung, die nicht wie in den letzten Jahren sehr früh in der Saison fallen soll, gewünscht. Diese Wünsche wurden in der Saison 2018/19 mehr als erfüllt, aber die Begleitumstände waren selten adäquat: Während „Rest-Fußball-Deutschland“ die Bayern teilweise mit Häme überschüttete, konnten viele „Bayernfans“ häufig ihre Enttäuschung nicht unterdrücken. Zu recht? Petersgradmesser antwortet mit einem klaren „NEIN“. Deutscher Fußballmeister 2018/19 – FC Bayern München weiterlesen

FC Bayern – Bundesliga-„Endspiel“ gegen Eintracht Frankfurt

IMAG1625_BURST002_COVER

 

Fußball-Deutschland ist schon ein eigenartiges Gebilde. Endlich kommt es in der Bundesliga wieder zu einem spannenden Finale – ob es tatsächlich ein „Herzschlagfinale“ wird, können die Bayern morgen Nachmittag selbst bestimmen – und im Vorfeld wird fast ausschließlich über die schwache Saison des FC Bayern palavert, die laut „gesicherter Quellen“ vieler (Boulevard-)Medien im Sommer zur Trennung von Niko Kovac führen muss, selbst für den Fall, dass er in den nächsten Tagen mit seinem Team noch das Double holt. FC Bayern – Bundesliga-„Endspiel“ gegen Eintracht Frankfurt weiterlesen

Nach Liverpool – quo vadis FC Bayern?

Bayern nach Liverpool

Nach der erfolgreichen Aufholjagd in der Bundesliga und dem 0:0 an der Anfield Road fieberten der FC Bayern und seine Fans durchaus optimistisch dem Rückspiel gegen den LFC entgegen, um dann nach dem 1:3 am vergangenen Mittwoch frustriert die eigene Arena zu verlassen. Am Sonntagabend wurde beim 6:0 gegen den FSV Mainz 05 erfolgreich Frustbewältigung betrieben – und so tauchen nun Fragen auf wie: Ist der FC Bayern wieder zu stark für die eigene Liga, aber mittlerweile international zu schwach und welche Schlüsselrolle spielt dabei der Trainer Niko Kovac? Nach Liverpool – quo vadis FC Bayern? weiterlesen

Der FC Bayern vor der Saison 2018/19

Supercupsieger 2018

 

Wie vor jeder Saison in den letzten fünf, sechs Jahren möchte der FC Bayern „um alle Titel mitspielen“ – dies beinhaltet das ambitionierte Ziel Champions League Sieg und damit natürlich auch das „Triple“, welches von einigen Fans zum „FCB-Unwort des Jahrzehnts“ erklärt wurde.

Was hat der Verein dafür getan, dass dies in der kommenden Saison gelingen könnte? Er hat als Nachfolger der Trainerlegende Jupp Heynckes Niko Kovac verpflichtet, für einige Kritiker und Dauernörgler lediglich die Variante C bis gefühlt XY und er hat es in dieser Sommer-Transferperiode doch tatsächlich geschafft, keinen einzigen Cent für Spielertransfers auszugeben (dass für den ablösefreien Leon Goretzka Handgeld geflossen ist, ist ein offenes Geheimnis).

Warum die ambitionierten Ziele des FC Bayern trotzdem nicht unrealistisch sind, erklärt Petersgradmesser im folgenden Beitrag. Der FC Bayern vor der Saison 2018/19 weiterlesen