Schlagwort-Archive: Deutscher Klassiker

FC Bayern – Borussia Dortmund  – die Historie zum „Clásico“-Duell

 

Bayern - BVB 1971 11-1

Am Samstagabend ist es wieder soweit: Der deutsche Rekordmeister trifft am 11. Bundesliga-Spieltag auf seinen Dauerrivalen des letzten Vierteljahrhunderts Borussia Dortmund. Anders als in fast allen Begegnungen dieses Jahrzehnts ist diese Begegnung in der Allianz Arena jedoch aktuell nicht das Duell Erster gegen Zweiter – die andere Borussia aus Mönchengladbach grüßt derzeit von der Tabellenspitze – sondern lediglich Vierter gegen Zweiter. Beide Teams kriseln (Bayern) und kriselten (BVB) schon ganz erheblich in dieser Saison. Während die letzten Siege der Dortmunder Lucien Favre den Arbeitsplatz gesichert haben dürften, zogen der FC Bayern und Niko Kovac nach der deftigen 1:5-Klatsche in Frankfurt am letzten Wochenende die Konsequenzen und trennten sich einvernehmlich.  Die spannende Frage vor dem morgigen Duell lautet: Können die Bayern unter Interimscoach Hansi Flick auch in der Bundesliga wieder zurück in die Erfolgsspur finden und mit einem (klaren) Sieg sogar wieder die scheinbar eingedämmte Krise in Dortmund aufflammen lassen. FC Bayern – Borussia Dortmund  – die Historie zum „Clásico“-Duell weiterlesen

FC Bayern – BVB  – die Historie zum „Clásico“-Duell

Bayern - BVB 1971 11-1

 

Am Samstagabend ist es wieder soweit: Der deutsche Rekordmeister trifft am 28. Bundesliga-Spieltag auf seinen Dauerrivalen des letzten Vierteljahrhunderts Borussia Dortmund. War in den letzten sechs Jahren die Bundesliga zu diesem Zeitpunkt schon mehr oder weniger klar zugunsten der Bayern entschieden, reist jedoch in diesem Jahr der BVB als Tabellenführer mit einem 2-Punkte-Vorsprung nach München. Es geht in diesem Duell definitiv um eine (Vor-)Entscheidung im Meisterduell 2018/19. Gewinnt der BVB, ist ihm die neunte Deutsche Meisterschaft wohl nicht mehr zu nehmen, gewinnen die Bayern, sind sie im Saisonfinale in der „psychologischen Pole Position“. Die spannende Frage vor dem großen Duell ist ebenfalls, wie die Bayern den gestrigen Pokal-Krimi gegen Heidenheim physisch wie psychisch verarbeiten werden, aber auch, ob das Glück den „Dusel-Dortmundern“ im direkten Duell einmal mehr in dieser Saison Pate stehen wird. FC Bayern – BVB  – die Historie zum „Clásico“-Duell weiterlesen

2:3 im Pokal-Halbfinale gegen den BVB

FCB-BVB-Javi-Reus

 

Ein extrem unglücklicher Spielverlauf – oder soll man sagen „dumm – dümmer – FCB“?

Wie schon im Halbfinale 2015 gegen denselben Gegner ist auch das diesjährige Scheitern fast schon aberwitzig.

Nach dem unglücklichen 0:1 in der 19. Minute durch Marco Reus – bei dem sich Javi Martinez, Sven Ulreich und Philipp Lahm an Unkonzentriertheit und Tollpatschigkeit gegenseitig übertrafen – kamen die Bayern grandios zurück und drehten das Spiel durch Tore von Javi Martinez und Mats Hummels. Die 25 Minuten vor der Pause waren mit Sicherheit die besten der gesamten Saison, vor allem was die Zweikampfführung betraf. 2:3 im Pokal-Halbfinale gegen den BVB weiterlesen

Der FC Bayern vor dem Pokal-Hit gegen den BVB

FCB-BVB_Pokal

Zum sechsten Mal in Folge kommt es im DFB-Pokal zu einem Aufeinandertreffen zwischen Bayern und Dortmund – 2012, 2014 und 2016 sogar jeweils im Berliner Finale. Seit Mitte der 90er Jahre hat dieses Duell mehr Brisanz als jedes andere im deutschen Fußball, in den letzten Jahren wurde es mehr und mehr in Anlehnung an die Situation in Spanien als „deutscher Klassiker“ tituliert. Häufig wird in diese Spielpaarung aber von außen noch wesentlich mehr hinein interpretiert als sie eigentlich hergibt, vor allem wenn es ein Pokalspiel in der Endphase der Saison ist. So schaukeln die Medien auch Ende April 2017 die Bedeutung in der Form hoch, als dass der Ausgang des heutigen DFB-Pokal-Halbfinals gegen Borussia Dortmund entscheidend für die Bewertung der FCB-Saison 2016/17 sein soll. Der FC Bayern vor dem Pokal-Hit gegen den BVB weiterlesen