Schlagwort-Archive: Carlo Ancelotti

Die Rückkehr des Don Jupp – ein Zwischenfazit

Jupp Triple

 

Als der FC Bayern Ende September am 2. Spieltag der Champions League beim mit katarischen Investorengeldern aufgerüsteten französischen Favoriten PSG mit 0:3 den Kürzeren zog, war die Geduld der Bayernverantwortlichen mit Carlo Ancelotti am Ende. Eine höchst umstrittene Mannschaftsaufstellung in Paris, die nachweislich nicht zum Erfolg führte, brachte wohl zusätzlich zu den alarmierenden Meldungen aus dem Mannschaftkreis über das Training des Italieners das Fass zum Überlaufen und kostete Carlo den Job. Was zunächst nur wie ein Wunschdenken von Fußballromantikern unter den Bayernfans aussah, wurde Anfang Oktober tatsächlich Realität: Jupp Heynckes erklärte sich tatsächlich dazu bereit, als 72-Jähriger seine vierte Amtszeit als Bayerntrainer anzutreten. Die Rückkehr des Don Jupp – ein Zwischenfazit weiterlesen

Carlo Ancelotti – eine Zwischenbilanz

carlo-ancelotti

 

Als der FC Bayern kurz vor Weihnachten 2015 bekannt gegeben hat, dass Pep Guardiola nach der Saison den Verein verlassen würde und Carlo Ancelotti sein Nachfolger werden würde, begann die Zeit der Vergleiche zwischen den beiden Weltklassetrainern. Erwartungsgemäß spalteten sich die Fans des Rekordmeisters in zwei Lager – dieser Fanzwist dauert bis heute an, mit der kleinen Hoffnung, dass der souveräne 3:0-Sieg von „Carlos Bayern“ zum Jahresende gegen RB Leipzig diesen zumindest etwas eindämmen könnte. Carlo Ancelotti – eine Zwischenbilanz weiterlesen

Carlos Bayern auf dem richtigen Weg

carlo_gladbach

 

Obwohl Carlo Ancelottis Pflichtspielstart mit Bayern der ergebnistechnisch beste der Vereinshistorie war, waren viele Anhänger des Rekordmeisters mit der Art und Weise, wie diese acht Siege in Folge erzielt worden sind , nicht einverstanden – trotz der dabei erzielten 27:1 Tore! Hauptargument: Man kann die Dominanz, die das Team drei Jahre lang unter Pep Guardiola ausgestrahlt hat, nicht mehr erkennen. Als dann auf das 0:1 bei Atlético Madrid zwei Unentschieden in der Bundesliga folgten, sprachen die Medien und auch viele Fans von einer (Mini-)Krise. Carlos Bayern auf dem richtigen Weg weiterlesen

FC Bayern – die Sehnsucht nach dem Triple

IMAG1160_BURST005

Gestern vor zwei Jahren gewann der FC Bayern mit dem Finalsieg über Raja Casablanca in Marrakesch in der FIFA Klubweltmeisterschaft seinen letzten internationalen Titel und rundete das erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte ab: Dem Triple unter Jupp Heynckes folgten noch der Europäische Supercup und der Klub-WM-Titel unter Pep Guardiola. Seitdem ist kein weiterer internationaler Titel dazu gekommen – aber die Sehnsucht des Vereins und seiner Fans nach dem „totalen Triumph“ ist stärker denn je. Die Spieler haben dieses Ziel schon länger auch öffentlich ausgedrückt, die Vereinsverantwortlichen jedoch sich lange dagegen gewehrt, dies auszusprechen. Nun ist aber der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge vorgeprescht und hat dieses hohe Ziel offiziell verkündet. FC Bayern – die Sehnsucht nach dem Triple weiterlesen