Archiv der Kategorie: Fußball-Historie

Auf den Spuren der FC Bayern Legende Kurt Landauer

Landauer_kleinIMAG2512_BURST004

 

Nach einiger Recherchearbeit und mit ein bisschen Geduld sind wir – ein guter Fußballkumpel und ich – gestern doch tatsächlich vor Kurt Landauers Grab gestanden.

Man findet seine letzte Ruhestätte im Familiengrab der Landauers auf dem „Neuen Israelitischen Friedhof“ in München- Freimann – ein wirklich sehr idyllischer Ort. Auf den Spuren der FC Bayern Legende Kurt Landauer weiterlesen

Advertisements

Münchner Fußballgeschichten mit Uli und dem Maier Sepp

Maier Sepp

IMAG2393

 

1979 – noch eine etwas andere Fußballzeit. Der FC Bayern – wie übrigens andere Spitzenvereine auch – war zwar auch schon damals international unterwegs, aber ein Großteil der Saisonvorbereitung fand in München statt und es wurden zahlreiche Freundschaftsspiele gegen Münchner Amateurmannschaften gespielt. Münchner Fußballgeschichten mit Uli und dem Maier Sepp weiterlesen

Bundesliga-Aufstieg der Bayern – der Beginn einer Erfolgsgeschichte

1965_Aufstieg in Berlin

 

Heute vor 52 Jahren ist der FC Bayern mit einem 8:0-Sieg im Berliner Olympiastadion gegen Tennis Borussia am letzten Spieltag der damaligen Aufstiegsrunde in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen – der Beginn einer sensationellen Erfolgsgeschichte. Bundesliga-Aufstieg der Bayern – der Beginn einer Erfolgsgeschichte weiterlesen

Die unglaubliche Geschichte des ersten Länderspieltores des FC Bayern

Gablonsky_Max

 

Max Gablonsky war in seinem 2. Länderspiel am 26. März 1911 der Torschütze zum 6:1 beim 6:2-Sieg über die Schweiz.

Er erzielte als Rechtsaußen an der Seite von Fritz Förderer, Gottfried Fuchs und Eugen Kipp in der 90. Minute sein einziges Länderspieltor – und jetzt kommt es: dieses Tor wurde in den DFB-Statistiken bis 2011 irrtümlich Gottfried Fuchs zugeschrieben! Erst auf Initiative des Sohnes von Gablonsky und der des FC Bayern München (Erlebniswelt, Archivar) änderte der DFB im September 2011 – nach 100 Jahren! – die Statistik. Er ist damit nicht nur der erste Spieler des FC Bayern München der zu Länderspielehren kam (1910 beim 0:3 gegen Begien), sondern zugleich auch der Erste, dem ein Länderspieltor gelang.

 

https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/fc-bayern-muenchen/article13658954/Das-100-jaehrige-Raetsel-um-ein-Tor-fuer-Deutschland.html

 

Das etwas andere Champions League Viertelfinale

IMAG2211_BURST003

IMG-20170323-WA0003

Bayern gegen Paris Saint German – hört sich nach einem hochklassigen Viertelfinale in der Königsklasse der Männer an. Nachdem die Pariser im Februar im Achtelfinal-Hinspiel den „UEFA-Favoriten“ FC Barcelona mit 4:0 aus dem Prinzenpark gefegt hatten, war diese Spielpaarung im Bereich des Möglichen. Eine aus vielerlei Gründen „außergewöhnliche“ Partie beim Rückspiel im Camp Nou verhinderte jedoch diese Viertelfinal-Ansetzung. Jedoch nur bei den Männern. Da beide Vereine auch hochklassige Damenmannschaften vorweisen können, gab es exakt diese Partie gestern Abend im Grünwalder Stadion in München-Giesing. Das etwas andere Champions League Viertelfinale weiterlesen

Klubweltmeister FC Bayern

Heute Abend gibt es in der Allianz Arena die „Jahresendrallye“, den Final Countdown gegen die Roten Bullen aus Leipzig, heute vor 55 Jahren verstarb der „Übervater“ des FC Bayern, Kurt Landauer“, im Schwabinger Krankenhaus – und heute vor drei Jahren gewann der FCB zum bislang letzten Mal die Klubweltmeisterschaft – in Marrakesch gegen Raja Casablanca. Hierzu ein paar Fotos von Petersgradmesser. Klubweltmeister FC Bayern weiterlesen