Archiv der Kategorie: Bundesliga

FC Bayern – Bundesliga-„Endspiel“ gegen Eintracht Frankfurt

IMAG1625_BURST002_COVER

 

Fußball-Deutschland ist schon ein eigenartiges Gebilde. Endlich kommt es in der Bundesliga wieder zu einem spannenden Finale – ob es tatsächlich ein „Herzschlagfinale“ wird, können die Bayern morgen Nachmittag selbst bestimmen – und im Vorfeld wird fast ausschließlich über die schwache Saison des FC Bayern palavert, die laut „gesicherter Quellen“ vieler (Boulevard-)Medien im Sommer zur Trennung von Niko Kovac führen muss, selbst für den Fall, dass er in den nächsten Tagen mit seinem Team noch das Double holt. FC Bayern – Bundesliga-„Endspiel“ gegen Eintracht Frankfurt weiterlesen

Werbeanzeigen

Bundesliga-Endspurt: FC Bayern – Hannover 96

IMAG0107_BURST001

 

Nachdem die Bayern nach der Dortmunder Heimpleite im Ruhr-Derby gegen Schalke 04 den „Meisterschafts-Matchball“ in Nürnberg nicht verwandeln konnten, bleibt es wahrscheinlich bis zum letzten Bundesliga-Spieltag ein offenes Fernduell um den Titel. Einzig dieser Umstand macht das so ungleiche Duell gegen Hannover 96 am Samstagnachmittag in der heimischen Arena interessant, denn sowohl die aktuelle Saisonbilanz – Tabellenführer gegen Schlusslicht – als auch die Historie der beiden Vereine deuten auf einen klaren Heimsieg der Bayern hin. Bundesliga-Endspurt: FC Bayern – Hannover 96 weiterlesen

Der FC Bayern in Düsseldorf – Fußballgeschichte und Ausblick

Düsseldorf - Bayern 2012

 

Nach dem bayerischen Rausch nach der Galavorstellung gegen den BVB kehrt langsam wieder etwas Nüchternheit bei der Betrachtung der Situation im Bundesligaendspurt ein. Die Bayern haben tatsächlich nur ein winziges Pünktchen Vorsprung und es sind noch sechs Spiele zu spielen. Das Restprogramm beider Kontrahenten hat es in sich und so lohnt es sich, jeden Gegner des FCB genauer unter die Lupe zu nehmen. Der FC Bayern in Düsseldorf – Fußballgeschichte und Ausblick weiterlesen

FC Bayern – BVB  – die Historie zum „Clásico“-Duell

Bayern - BVB 1971 11-1

 

Am Samstagabend ist es wieder soweit: Der deutsche Rekordmeister trifft am 28. Bundesliga-Spieltag auf seinen Dauerrivalen des letzten Vierteljahrhunderts Borussia Dortmund. War in den letzten sechs Jahren die Bundesliga zu diesem Zeitpunkt schon mehr oder weniger klar zugunsten der Bayern entschieden, reist jedoch in diesem Jahr der BVB als Tabellenführer mit einem 2-Punkte-Vorsprung nach München. Es geht in diesem Duell definitiv um eine (Vor-)Entscheidung im Meisterduell 2018/19. Gewinnt der BVB, ist ihm die neunte Deutsche Meisterschaft wohl nicht mehr zu nehmen, gewinnen die Bayern, sind sie im Saisonfinale in der „psychologischen Pole Position“. Die spannende Frage vor dem großen Duell ist ebenfalls, wie die Bayern den gestrigen Pokal-Krimi gegen Heidenheim physisch wie psychisch verarbeiten werden, aber auch, ob das Glück den „Dusel-Dortmundern“ im direkten Duell einmal mehr in dieser Saison Pate stehen wird. FC Bayern – BVB  – die Historie zum „Clásico“-Duell weiterlesen

Nach Liverpool – quo vadis FC Bayern?

Bayern nach Liverpool

Nach der erfolgreichen Aufholjagd in der Bundesliga und dem 0:0 an der Anfield Road fieberten der FC Bayern und seine Fans durchaus optimistisch dem Rückspiel gegen den LFC entgegen, um dann nach dem 1:3 am vergangenen Mittwoch frustriert die eigene Arena zu verlassen. Am Sonntagabend wurde beim 6:0 gegen den FSV Mainz 05 erfolgreich Frustbewältigung betrieben – und so tauchen nun Fragen auf wie: Ist der FC Bayern wieder zu stark für die eigene Liga, aber mittlerweile international zu schwach und welche Schlüsselrolle spielt dabei der Trainer Niko Kovac? Nach Liverpool – quo vadis FC Bayern? weiterlesen

Rekordtorschütze Robert Lewandowski

Lewy_Rekordtorschütze

 

Mit seinen beiden Treffern im Borussia-Park hat Robert Lewandowski mit Claudio Pizarro gleichgezogen: Mit 195 Bundesligatoren sind beide aktuell gemeinsam die besten Torschützen der Bundesligageschichte.

Die 195 Tore bedeuten gleichfalls den 5. Platz in der ewigen BL-Torschützenliste.

Mit 121 BL-Toren ist Lewy nun alleiniger Dritter der FCB-Bundesliga-Torschützen und hat Roland Wohlfarth (119 BL-Tore) hinter sich gelassen. Seinen Vorstandsvorsitzenden Kalle Rummenigge (162 Tore) sollte er noch überholen (können). Einzig der „Bomber der Nation“ Gerd Müller (365 BL-Tore!) scheint auf ewig unerreichbar zu sein.

Mit aktuell 15 Saison-Toren ist der Pole im Diensten des FC Bayern nun auch zusammen mit Luka Jovic (Eintracht Frankfurt) an der Spitze der Bundesliga-Torjäger.

Sollte Lewandowski am Ende der Saison wieder die Torjägerkanone gewinnen können, wäre er nach über 20 Jahren der erste Bundesliga-Spieler nach Ulf Kirsten (1996/97 und 1997/98) dem eine Titelverteidigung gelingen würde. Und damit wäre er mit vier Torjägerkanonen (bereits 2013/14; 2015/16; 2017/18) auch der zweiterfolgreichste Knipser der Bundesliga-Geschichte. Nur der Müller Gerd war mit sieben Titeln noch erfolgreicher. (Rummenigge und Kirsten ebenfalls drei Torjägerkanonen)

 

Die Bayern in Mönchengladbach – Spitzenspiel der alten Rivalen – die Historie und Daten zum Match

Rummenigge_7-1 in Gladbach

Wenn morgen Abend die Bayern im Borussia-Park auf den großen Rivalen aus den 70er Jahren treffen, dann ist dies nach langer Zeit wieder ein Bundesligaspitzenspiel zwischen diesen beiden Vereinen, in dem es um sehr viel geht: Tabellendritter gegen Tabellenzweiter, lange Zeit beste Heimmannschaft der Saison gegen beste Auswärtsmannschaft. Für beide Mannschaften geht es dabei um sehr viel. Die Bayern können nur mit einem Sieg in Reichweite des Tabellenführers aus Dortmund bleiben, die Gladbacher müssen ihren Abwärtstrend der letzten Wochen stoppen, um nicht aus den Champions League Rängen zu rutschen. Die Bayern in Mönchengladbach – Spitzenspiel der alten Rivalen – die Historie und Daten zum Match weiterlesen