Über das Blog

Schon als Achtjähriger habe ich die Fußballmatches mit meinen Freunden später am Abend in seitenlangen Spielberichten wiedergegeben. Ein paar Jahre später war das Lesen von Montags- wie Donnerstagsausgabe des Kickers absolute Pflichtlektüre. Jedoch bereits als Jugendlicher kam die Einsicht, dass man den in den Sportfachzeitschriften und noch weniger in der Boulevardpresse verfassten Berichten und Informationen lieber nicht zu viel Glauben schenken sollte. Zunächst die Videotextinformationen und nachfolgend vor allem die Dynamik und Manipulation(sgefahr) der Internetberichterstattung haben diese Erkenntnis leider in fast schon dramatischer Weise verstärkt. Nicht nur für mich ist Sportjournalismus häufig leider in höchstem Maße ins Sensationslüsterne abgerutscht.

Ich habe mich jahrelang in diversen (Sport-)Foren verloren, in welchen die Hauptdisziplin der meisten offensichtlich darin besteht, sich eine anonyme Schlacht mit Andersdenkenden (Fußfallfans anderer Clubs) zu liefern. Fairplay spielt in der dortigen Anonymität leider weniger als eine untergeordnete Rolle.

Von meinem Umfeld nun eher schon jahrzehntelang als jahrelang dazu gedrängt, als Fußball- wie auch insgesamt Sportbegeisterter selbst „journalistisch“ tätig zu werden, habe ich mich dazu entschlossen, diesem Drängen endlich nachzugeben 😉

Dieses Blog soll ein Fußballblog sein, bei dem nach kurzer Lektüre feststehen sollte, für welchen Club mein Fußballherz schlägt. Dennoch werden auch ab und zu Abstecher in andere Sportarten stattfinden. Dabei werde ich mich immer bemühen sachlich und objektiv zu bleiben, soweit dies bei zwangsläufig auftretenden emotionalen Themen denn überhaupt möglich ist.
„Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.“ (Bill Shankly, schottischer Fußballspieler und –trainer, 1913-1981)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

„Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.“ (Bill Shankly, schottischer Fußballspieler und –trainer, 1913-1981)

%d Bloggern gefällt das: