Das etwas andere Champions League Viertelfinale

IMAG2211_BURST003

IMG-20170323-WA0003

Bayern gegen Paris Saint German – hört sich nach einem hochklassigen Viertelfinale in der Königsklasse der Männer an. Nachdem die Pariser im Februar im Achtelfinal-Hinspiel den „UEFA-Favoriten“ FC Barcelona mit 4:0 aus dem Prinzenpark gefegt hatten, war diese Spielpaarung im Bereich des Möglichen. Eine aus vielerlei Gründen „außergewöhnliche“ Partie beim Rückspiel im Camp Nou verhinderte jedoch diese Viertelfinal-Ansetzung. Jedoch nur bei den Männern. Da beide Vereine auch hochklassige Damenmannschaften vorweisen können, gab es exakt diese Partie gestern Abend im Grünwalder Stadion in München-Giesing. Das etwas andere Champions League Viertelfinale weiterlesen

10:2 gegen Arsenal – der jährliche „Bayern-Wahnsinn“!

Arsenal Bayern

 

Das in der Vereinshistorie bislang einmalige Jahr 2013 hat definitiv eine neue FC Bayern Zeitrechnung eingeläutet. Während zum Beispiel der Triple-Sieger und FCB-Finalbezwinger 2010, Inter Mailand, seit seinem größten Vereinserfolg einen doch beachtlichen sportlichen Niedergang erlitten hat, ist in den Köpfen der Medien, Fans, Spieler und Vereinsverantwortlichen des deutschen Rekordmeisters der 2013er Erfolg zum Maßstab für alle Folgejahre geworden. 10:2 gegen Arsenal – der jährliche „Bayern-Wahnsinn“! weiterlesen

Münchner Traditionsverein – FC Bayern

unionsbrau4unionsbrau3

 

Als der Sponsor des TSV 1860, Hasan Ismaik, Anfang der Woche im Überschwang nach dem Zweitliga-Sieg über den Nürnberger Club einmal mehr von DEM Münchner Traditionsverein schwadronierte, rang dies dem historisch interessierten Anhänger des FC Bayern allenfalls ein Lächeln ab. Denn der Münchner Traditionsverein im Fußball trägt rot.

Wie zum Beweis dessen kehrte der Verfasser dieses Beitrags gestern völlig zufällig im Unionsbräu in der Münchner Einsteinstraße ein, unbeabsichtigt auf der Historie seines Lieblingsvereins auf der Spur. Münchner Traditionsverein – FC Bayern weiterlesen

Charakter- und willensstarke Bayern

charakterstarke-bayern

 

Es gibt im deutschen Fußball – gefühlt seit den Pionierjahren vor über einem Jahrhundert – eine grundsätzliche Wahrnehmung: Der FC Bayern kann sich „immer“ auf sein unverschämtes, unverdientes Glück, den sog. „Bayern-Dusel“, verlassen. Und wenn dieser Bayern-Dusel alleine nicht ausreicht, dann wird er durch den „Bayern-Bonus“ mit einseitigen Schiedsrichterentscheidungen zu Gunsten des deutschen Rekordmeisters verstärkt. Charakter- und willensstarke Bayern weiterlesen

Freundschaft zu Manchester United – vergessene FC Bayern-Geschichte

clubzeitung_0959

 

Wenn man über die Beziehung des FC Bayern zum englischen Rekordmeister aus Manchester nachdenkt, kommt man nicht am auf dramatische Weise verlorenen Champions League Finale 1999 in Barcelona vorbei. Diese von vielen als „Mutter aller Niederlagen“ bezeichnete Finalschlappe konnte von vielen Fans nicht einmal dadurch überwunden werden, dass ManUnited seit jener Nacht in Katalonien in jedem Champions League Play-Off-Aufeinandertreffen den Kürzeren gezogen hat. Die Art der Behandlung des bayerischen „Fußballgotts“ Bastian Schweinsteiger durch Uniteds aktuellen Coach Mourinho belastet die Beziehung zwischen den Clubs und ihren Anhängerschaften zusätzlich. Es gab jedoch zwischen den beiden Vereinen eine viel ältere freundschaftliche Beziehung, deren Ursprung jedoch ein sehr trauriger ist: Eine der größten Fußballkatastrophen aller Zeiten – der Flugzeugabsturz der „Busby Babes“, der jungen Mannschaft von Manchester United am 6. Februar 1958 in München-Riem. Freundschaft zu Manchester United – vergessene FC Bayern-Geschichte weiterlesen

Die Bayern nach dem Rückrundenstart

svw_fcb

 

2:1 bei Werder Bremen – auch der zweite Auswärtssieg der Bayern zu Beginn des Fußballjahres 2017 ist in die Rubrik „Arbeitssieg“ einzuordnen. Für die Art und Weise, wie diese Siege erzielt wurden, wurden Ancelottis Kicker zum Teil harsch kritisiert. Inwieweit ist diese Kritik berechtigt und muss sich die Anhängerschaft des Rekordmeisters Sorgen vor allem um die internationale Wettbewerbsfähigkeit machen? Die Bayern nach dem Rückrundenstart weiterlesen

„Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.“ (Bill Shankly, schottischer Fußballspieler und –trainer, 1913-1981)